Wohnraum schaffen – barrierefrei & bezahlbar

Tatsache ist: Die Flächen, die uns für die Bebauung zur Verfügung stehen sind begrenzt. Das Thema bezahlbares Wohnen steht in unmittelbarem Zusammenhang mit den uns zur Verfügung stehenden Ressourcen. Doch wie können wir mehr Wohnraum schaffen und dabei die Landwirtschaft und unsere Umwelt respektieren?

Indem wir Wohnen neu denken, als das richtige Zuhause für jeden Lebensabschnitt.

  • Innovative Wohnformen wie "Tiny Houses", also Kleinhäuser mit rund 50 Quadratmetern Wohnfläche, oder Konzepte zur Aufstockung auf bestehenden Wohnraum sind neue Lösungskonzepte, um dem demografischen Wandel, dem starken Zuzug in attraktive Wohngegenden wie Erding und den damit verbunden steigenden Wohnraumkosten entgegenzuwirken.
  • Alternative Wohnraumkonzepte für SeniorInnen wie mehr betreute Wohnanlagen in Citynähe, machen es unseren älteren MitbürgerInnen leichter, am Leben aktiv teilzuhaben und so lange wie möglich selbstbestimmt zu leben.
  • Austausch mit ArchitektInnen, Wohnraum-VisionärInnen und BürgerInnen sollen hier für mehr Aufklärung sorgen. Bereits vorhandene Konzepte zur Zukunft des Wohnens aus anderen Städten wie zum Beispiel Wien können zusätzlich inspirieren. Lassen Sie uns neuen Wohnraum denken und schaffen!
Zur Themenübersicht